Über mich

Über mich:
An einem Nachmittag Anfang der achtziger Jahre entwickelte sich eine lebenslange Passion.
Während ich noch auf einen Studienplatz wartete, wurde ich von einer Freundin meiner Schwester eingeladen. Diese war von Beruf Antiquitätenrestauratorin und suchte gerade eine Aushilfe für einfache Arbeiten. Aus Mangel an weiteren Alternativen nahm ich ihr Angebot sofort an und wurde von ihr recht bald auch mit hochwertigeren Arbeiten betraut, wie z.B. Furnierstücke einsetzen und sogar Schellackpolituren durchzuführen. Als mir ein Studienplatz zugewiesen wurde, erhielt ich von meiner Arbeitgeberin das Angebot, eine feste Anstellung als Restaurator bei ihr zu erhalten. So blieb ich einige Jahre in ihrer Restaurierungswerkstatt, bis ich mich dann 1989 in Wachtberg selbständig machte. Ich gab meinem Geschäft den Namen „Antiquitäten im Ländchen“, restaurierte antike Möbel aus Weich- und Edelholz und verkaufte sie.
Ab 2011 zog es mich an den Rhein, an die B9, wo ich die „Eremitage“ eröffnete. Ich erweiterte mein Angebot um neue Möbel, Lampen und Wohnaccessoires. Nach Beendigung meines Mietvertrages zog es mich für einige Zeit nach Timmendorfer Strand und anschließend in die Innenstadt von Bad Godesberg.
Seit Juli 2019 habe ich meine Geschäftsräume wieder an der B9, Bonner Straße 81 in Rolandseck.
Hier biete ich ausgesuchte Antiquitäten an und hochwertige zeitgenössische Massivholzmöbel. Über die Firmen Holländer, Steinhauer, Exclusive Light biete ich meinen Kunden ein vielfältiges Angebot an Lampen, von romantisch bis funktional.
In den Geschäftsräumen befindet sich auch meine Werkstatt. Hier restauriere ich die Möbel, die ich anschließend zum Verkauf anbiete. Interessierte Besucher können gerne einen Blick auf laufende Arbeiten werfen, oder auch nachschauen, wie ihr gutes Möbelstück überarbeitet wird.